Malta/Gozo im Juli 2015

25. Juli bis 4. August 2015 Malta/Gozo bei den Calypso-Divers und im Hotel Calypso

Dieses mal waren wir schon zum vierten mal in Malta auf der Insel Gozo in Masalforn. Der Einfachheit halber haben wir wieder im Hotel Calypso gewohnt, wo auch die Tauchbasis der Calypso-Divers untergebracht ist. Auch wieder mit dabei war unser Freund Ronald aus Berlin. Da das Wetter dieses Jahr sehr schön und fast ohne Wellen war, konnten annähernd alle Tauchplätze angefahren werden.

Auch Georg, der Besitzer der Tauchbasis war kurz da. Mit ihm einen Tauchgang zu machen wird meist zu einem Erlebnis der besonderen Art. Dieses mal ging es mit dem Schnellboot nicht auf die Nord- oder Süd Seite der Insel Gozo, nein, wir fuhren zum Tauchplatz Latern Point auf der Insel Comino. Georg ist halt immer für Überraschungen gut.

Die weiteren Tauchplätze: Inland Sea, Mittelfinger, Double Arch Reef, Wrack Caravella, Reqqa Point, Xlendi, Wied il Miela, Cathedral Cave, St. Timitrie, Coral Garden, Blue Hohle, Ghasri Reef.

Es gab auch einen Tauchunfall mit glimpflichem Ausgang. Ein Taucher geriet auf 30 Meter Tiefe in Panik und stieg ohne Sicherheitsstopp auf. Auch war das Fernsehen in Masalforn zugegen. Eine Touristin wurde unweit der Stadt ermordet aufgefunden. Offensichtlich war es ein Raubmord. Die Bewohner der beschaulichen Insel zeigten sich entsetzt über das Ereignis.

Masalforn